Creative Arts Community
Interessiert? Warum trittst du nicht unserer Community bei! Jeder aktive Nutzer verbessert das Forum!


Wo Kreatives seinen Platz hat
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Lied von Eis und Feuer

Nach unten 
AutorNachricht
Ciel
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 05.10.16
Anzahl der Beiträge : 77
Ort : Salzburg

BeitragThema: Das Lied von Eis und Feuer   So Okt 09, 2016 9:56 pm

So, aufgepasst ihr Pappnasen, ich stelle euch jetzt einfach mal eine meiner Lieblingsbuchreihen vor.

Vielen wird die Serie dazu - Game of Thrones - ein Begriff sein. Aber leider haben nicht alle Serienfans auch die Bücher gelesen.

Geschrieben wird sie von George R. R. Martin, welcher bereits seit Jahren am 6. Band "The Winds of Winter" arbeitet. Und dann sollte er auch noch ein 7. Buch schreiben "A Dream of Spring". Na, wenn er das mal hinkriegt.

Insgesamt sind bereits 5 Bücher erschienen, in der neuen deutschen Übersetzungen wurden diese jeweils zweigeteilt, sodass man dem Verlag für 10 Bücher Geld in den Rachen werfen darf.

Die Titel:

A Game of Thrones
Die Herren von Winterfell, Das Erbe von Winterfell

A Clash of Kings
Der Thron der sieben Königreiche, Die Saat des goldenen Löwen

A Storm of Swords
Sturm der Schwerter, Die Königin der Drachen

A Feast for Crows
Zeit der Krähen, Die dunkle Königin

A Dance with Dragons
Der Sohn des Greifen, Ein Tanz mit Drachen


In der Handlung geht es kurz gesagt um den Krieg um den Thron des Kontinents. Der lenkt aber nur von dem viel größeren Problem im Norden ab, wo sich tödliche Wesen formieren um die Menschheit zu vernichten.
Im Süden erheben sich die Drachen, um sich ebenfalls auf den Thron zu stürzen - aber vielleicht sind sie ja auch die Antwort auf die kalte Bedrohung der Vergangenheit?



Ja, was soll ich sagen. Ich hab alle 10 Bücher gelesen, nachdem ich die 1. Staffel der Serie gesehen hab. Ich hab dafür auch nicht weniger als 1 Jahr gebraucht!
Ich liebe sie einfach. Ich mag die verschiedenen Sichten, die Vielfalt und einfach nur die "Komplexität" von allem. Die Intrigen, die Kulturen, die Sprachen aaah.
Und natürlich die CHARAKTER.
Ich mochte Tyrion früher gerne, aber seine Entwicklung hat ihn mir einfach unsympathisch gemacht. Ich mag ihn nicht mit dem Jungen Greifen zusammen. Keine Ahnung.
Mein All-Time-Love-Charakter ist Oberyn Martell. Ich liebe ihn einfach.
Ansonsten mag ich Quentyn Martell auch sehr gerne und langsam fange ich auch für Arya an, Sympathien zu entwickeln. Jon Snow, Dany & Co mag ich überhaupt nicht. Da häng ich mich lieber an Cersei und Jaime. Und ja, obwohl ich Jaime grundsätzlich mag, shippe ich ihn nicht mit Brienne, finde das Ship scheiße und hasse Brienne. I'm sorry.
Und Littlefinger wurde auch...naja. Nicht so toll im Verlauf. Und Sansa kann ich noch immer nichts abgewinnen.

_________________
"No matter what people tell you, words and ideas can change the world."
Robin Williams
Nach oben Nach unten
Justice
Leinwandschwinger
Leinwandschwinger
avatar

Anmeldedatum : 05.10.16
Anzahl der Beiträge : 4
Ort : mein Schreibtisch

BeitragThema: Re: Das Lied von Eis und Feuer   Mo Okt 10, 2016 6:31 pm

Hach ja, das Lied von Eis und Feuer. Eine wunderbare Reihe.
Ich habe tatsächlich erst mit den Büchern angefangen und dann die Serie gesehen, wobei ich die nächste Staffel immer erst begonnen habe, nachdem ich die jeweiligen zwei Bücher durch hatte.
Vor kurzem habe ich auch den letzten Band beendet und somit für die ganze Reihe etwas mehr als drei Jahre gebraucht, weil ich zwischen den Bänden immer so viel anderes gelesen habe. uwu

Ich liebe dLvEuF so sehr, weil George R. R. Martin es einfach schafft, den Ausgang einer Situation bzw. der ganzen Geschichte meistens ziemlich unvorhersehbar zu gestalten. Immer könnte irgendetwas passieren und man kann sich nie sicher sein, ob ein Charakter Glück hat oder nicht.
Aber die allgemeine Warnung an Anfänger dieser Reihe, sich keine Lieblingscharaktere zu suchen, da man es sonst bereuen könnte, ist ja ebenso bekannt wie unmöglich zu befolgen.
1. Band:
 

Meine persönlichen Lieblingscharaktere in der Reihe sind Jon, Daenerys und Tyrion, also die Klassiker. Ansonsten sympathisiere ich mit Jaime, Brienne (ja, die beiden shippe ich auch gerne) und der Dornenkönigin.

-Jus

_________________
Avatar ©️ Gaia
Nach oben Nach unten
Scathan
Museumsführer
Museumsführer
avatar

Anmeldedatum : 07.10.16
Anzahl der Beiträge : 62
Ort : Überall und Nirgendwo.

BeitragThema: Re: Das Lied von Eis und Feuer   Fr Okt 14, 2016 5:25 pm

Ich habe die Bücher angefangen, bevor die Serie herauskam - und ich muss leider zugeben, dass ich die Bücher von Anfang an nicht mochte und mich auch nie damit anfreunden konnte. Demnach hat mich die Serie alsbald abgelöst. Gelesen habe ich bis zum achten Band und mir dann keine weiteren Bücher mehr gekauft.

Dennoch ist die Reihe an sich super. Ich liebe die meisten Charaktere, es ist immer spannend und so unglaublich unvorhersehbar. In allen anderen Reihen ist man sich sicher, dass die Helden überleben, aber hier? Fehlanzeige. Man weiß nie, wohin eine Handlung führt. Ich finde die Geschichte daher umso authentischer und durchgehend spannend.

Was ich in den Büchern aber besser finde, ist die Gestaltung der Charaktere. Daenerys ist ja erst 13, daher ist ihre Entwicklung in den Büchern umso krasser - das kommt in der Serie gar nicht heraus. Sie ist auch mein absoluter Lieblingscharakter, gefolgt von Arya und Jon.

Ich bin mal gespannt, wohin George R.R Martin sich noch verrennt und was nun aus der Geschichte wird, wo sich Serie und Bücher voneinander abgespalten haben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lied von Eis und Feuer   

Nach oben Nach unten
 
Das Lied von Eis und Feuer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Lied von Eis und Feuer - Game of Thrones
» George R R Martin - Das Lied von Eis und Feuer
» Feuer und Rettungswache Süd BFWO
» 1.3.: Feuer und Eis (Novelle od- Roman)
» Say Goodbye - I'll never forget (June & Alania) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creative Arts Community :: Off Topic :: Bücher :: Rezesionen-
Gehe zu: