Creative Arts Community
Interessiert? Warum trittst du nicht unserer Community bei! Jeder aktive Nutzer verbessert das Forum!


Wo Kreatives seinen Platz hat
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Pseudonyme und Künstlernamen

Nach unten 
AutorNachricht
Scathan
Museumsführer
Museumsführer
avatar

Anmeldedatum : 07.10.16
Anzahl der Beiträge : 62
Ort : Überall und Nirgendwo.

BeitragThema: Pseudonyme und Künstlernamen   Sa Okt 08, 2016 11:31 am

Hey,

wie steht ihr eigentlich zu Pseudonymen bei beispielsweise Autoren und Künstlernamen im Allgemeinen? Es gibt ja viele Künstler, die aus bestimmten Gründen nicht unter ihrem richtigen Namen arbeiten wollen, aber ebenso viele, die es doch tun, weil sie wirlich erkannt werden wollen.

Würdet ihr, solltet ihr einmal ein Buch oder eure Kunst veröffentlichen, ein Pseudonym benutzen? Wenn ja, warum? Und wie würdet ihr diesen Namen auswählen?

Ich für meinen Teil würde ausschließlich unter einem Pseudonym arbeiten. Der erste Grund ist, dass ich meinen Namen schlichtweg nicht für geeignet halte, um auf einem Werk zu stehen. Und ich mag ihn auch nicht besonders. Der wichtigere Grund ist aber, dass ich in der Öffentlichkeit arbeiten werde und es somit ziemlich unpraktisch sein kann, unter seinem wahren Namen Bücher zu schreiben und gleichzeitig viel mit Menschen zu arbeiten - kurz dazu: ich werde wohl Polizistin. Ich denke, Autor und Polizist sind zwei Aufgabenbereiche, die sich nicht vereinbaren lassen, daher würde ich sie allein schon durch einen anderen Namen trennen.

Allerdings habe ich keine Ahnung, unter welchen Kriterien ich diesen Namen auswählen würde. Ich würde gerne eine Verbindung zu mir behalten, gleichzeitig aber auch nicht. Ich bin ziemlich sprunghaft und kann mich, gerade was Namen angehen, meistens kaum entscheiden - es ist recht schwer, sich da festzulegen.

Haut raus eure Meinungen! :cheers:
Nach oben Nach unten
liquidsnake
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 05.10.16
Anzahl der Beiträge : 49
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Pseudonyme und Künstlernamen   Sa Okt 08, 2016 1:48 pm

Moin!

Ich finde Psyeudonyme und Künstlernamen schon gut.
Es gibt halt viele Leute, die ihren Namen aus diversen, auch nachvollziehbaren Gründen, ungern auf ihre Werke schreiben wollen.
Ich für meinen Teil packe auch gerne meine Künstlernamen auf meine Bilder bzw. nutze diesen Namen online, weil ich zum einen nicht möchte, dass so viele Menschen meinen richtigen Namen wissen und andererseits, weil der Name nicht richtig zu mir passt.

Im Internet einen anderen Namen zu nutzen, ist ja kein Unding, zumal jeder dann auf deinen Namen zugreifen könnte und das ist schon etwas...befremdlich.

- Eli

_________________

I'm only a man with a candle to guide me
I'm taking a stand to escape what's inside me.
A monster, a monster
I've turned into a monster


>> this is gay, i love it <<
gay since 2013™️


Pixelbild©liticaharmony.deviantart.com
Nach oben Nach unten
http://fvckboii.deviantart.com
Ciel
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 05.10.16
Anzahl der Beiträge : 77
Ort : Salzburg

BeitragThema: Re: Pseudonyme und Künstlernamen   So Okt 09, 2016 2:47 pm

@Scathan schrieb:
. Der erste Grund ist, dass ich meinen Namen schlichtweg nicht für geeignet halte, um auf einem Werk zu stehen. Und ich mag ihn auch nicht besonders.
Dem stimme ich schlichtweg zu.

An sich agieren wir im Internet alle größtenteils unter Pseudonym. Von dem her finde ich es keinesfalls schlimm, damit dann auch an die Öffentlichkeit zu gehen.
Außerdem kann man so mit neutralen Namen der Gefahr entkommen, dass man nach seinem Namen beurteilt wird. Oder eben die Werke.

Ich würde bei der Veröffentlichung am liebsten auf ein Anagramm meines richtigen Namens zurückgreifen, nur leider ist mein Name denke ich einfach zu unvorteilhaft, um da wirklich einen anderen Namen draus machen zu können.

_________________
"No matter what people tell you, words and ideas can change the world."
Robin Williams
Nach oben Nach unten
Sierra
Pinselhalter
Pinselhalter
avatar

Anmeldedatum : 06.10.16
Anzahl der Beiträge : 13

BeitragThema: Re: Pseudonyme und Künstlernamen   So Okt 09, 2016 4:13 pm

Ich kann die bisherigen Meinungen zu Pseudonymen bisher nur unterstützen.

Persönlich verwende ich auch lieber einen Künstlernamen, allerdings greife ich dabei auf meinen Spitznamen zurück. Ab und zu verwende ich diesen auch und unterschreibe damit auf Bildern, doch oftmals vergesse ich diesen schlichtweg.
Würde ich allerdings ein Buch veröffentlichen, würde ich dies auch nur unter einem Pseudonym tun und zwar unter einem völlig unbekannten, schlichtweg, damit man es nicht mit mir in Verbindung bringen kann und die Menschen, die das nicht existente Buch lesen keine Vorurteile haben können.

Welche Künstlernamen verwendet ihr so?

Ich nenne mich Caro Loup, wobei Caro meinem realen Spitznamen entspricht. Mit Loup oder C. Loup unterschreibe ich wie gesagt ab und an auf meinen Bildern.

- S

_________________
>> Everything I touch
>> I destroy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pseudonyme und Künstlernamen   

Nach oben Nach unten
 
Pseudonyme und Künstlernamen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creative Arts Community :: Kreativität :: Allgemeine Themen-
Gehe zu: